Pflanze des Monats April

by wyder, 20. April 2018

Prunus serrulata        japanische Zierkirsche

1

Mit den ersten warmen Apriltagen entfalten sich die Blüten der japanischen Zierkirsche und bescheren, wenn auch nur wenige Tage, eine üppige Blütenpracht.

In Japan wird der Schönheit dieser Blüte mit sogenannten «O-Hanami», umgangssprachlich «Kirschblütenfesten», gehuldigt. So treffen sich in der kurzen Zeit, in denen die Bäume in der Blüte stehen, fast alle Bewohner Japans einmal zum gemeinsamen Hanami mit O-Bento, Bier und Sake auf einer Unterlage unter den Bäumen. Vor allem nach Feierabend ist das Hanami sehr beliebt. Die Tradition reicht laut Aufzeichnungen bis ins Jahr 710 zurück.

Im Vergleich zu der gewöhnlichen Traubenkirsche trägt die japanische Kirsche keine essbaren Früchte, dafür besonders viele Blüten. Den attraktiven, sommergrünen Baum verwendet man oft als Ziergehölz in Alleen, Parks und Gärten. Im Herbst besticht der Baum mit einer intensiv roten und gelben Herbstfärbung.

Lassen Sie sich in Ihrem Gartencenter von der üppigen Blütenpracht verzaubern – gerne liefern und pflanzen wir Ihnen Ihr Stück Japan in den Garten.

3

No Comments


Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*