Pflanze des Monats Februar

by wyder, 23. Februar 2018

Helleborus niger    Schneerose, Christrose

helleborus-niger

 

Der Winter hat uns nach wie vor im Griff, und Blütenpflanzen sind rar. Insbesondere auf Terrassen und Balkonen sieht es im Moment sehr trist aus.

Die Schneerose macht ihrem Namen alle Ehre und erfreut unser Gemüt mit ihren grossen, weissen Blüten bereits ab Dezember, ausgepflanzt im Garten oder im Topf oder Trog auf der Terrasse.

Die Schneerose ist eine winterharte Staude und in Europa heimisch. Man findet sie in Wäldern und Gebüschen in Mittel- und Südeuropa. Vereinzelt ist sie gar in der Südschweiz zu finden.

Speziell an dieser Staude ist, dass sie entgegen den meisten Stauden ihre Blätter und Stängel im Herbst nicht verliert und sich in die Wurzeln zurückzieht, sondern als immergrüne Pflanze das ganze Jahr über sichtbar ist. Mit ihren sattgrünen, ledrigen Blättern bildet sie somit ganzjährlich einen attraktiven Punkt in Ihrem Staudenbeet.

Die Helleborus niger hat viele volkstümliche Namen: Christrose, Schneerose, schwarzer Nieswurz. Dies weisst auf alte Traditionen hin. Der Name Schneerose verdankt die Pflanze ihrer frühen Blütezeit, in der es üblicherweise noch Schnee hat. Christrose rührt daher, dass die Pflanze oft so kultiviert wird, dass sie bereits an Weihnachten zu blühen beginnt, und schwarzer Nieswurz wird sie wegen ihren schwarzen Wurzelrhizomen, welche zu Niespulver verarbeitet wurden, genannt.

In der Pflege ist auch diese Pflanze recht anspruchslos. Ist sie mal gut angewachsen, benötigt sie kaum mehr Pflege. Sorgen Sie dafür, dass der Boden immer etwas mit Laub oder frischem Kompost bedeckt ist, dann können Sie sich an einer kräftig blühenden Pflanze erfreuen. Falls Sie die Pflanze im Topf halten, sorgen Sie dafür, dass der Ballen nie ganz durchfriert. Durch ihre immergrünen Blätter benötigt die Pflanze auch im Winter die Möglichkeit, Wasser aus der Erde zu ziehen und vertrocknet bei zu stark gefrorenem Boden.

 

No Comments


Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*